Die Schweizer Fahrer in der F1 – die Bibel !

DIE SCHWEIZER FAHRER IN DER F1 - I

Dieses Thema wurde in der Vergangenheit schon öfters gestreift. Aber diesmal handelt es sich um ein eigenständiges Werk, das DIE SCHWEIZER FAHRER IN DER F1, die zwischen 1950 und 2018 an einem F1-Grand Prix teilgenommen haben oder dieses Ziel nur knapp verfehlten, Revue passieren lässt.
 
Die Autoren sind Mario LUINI und Jean-Marie WYDER – insgesamt haben beide bei 700 GPs hinter die Kulissen geschaut. Die Früchte ihrer Arbeit sind zwei Bände von je 432 Seiten mit über 1200 grösstenteils unveröffentlichten Bildern. Nicht fehlen dürfen natürlich die detaillierten Ergebnisse jedes erwähnten Akteurs.
 
Einige Kapitel behandeln auch die Schweizer F1-Rennställe (BRUN, FILIPINETTI, SAUBER), gewisse im Umfeld des GP-Zirkus’ tätige Personen (Maurice BAUMGARTNER, Paul GUTJAHR, Heini MADER, Claude SAGE, Peter SCHETTY, Curt SCHILD, Max WELTI usw.) sowie die Rennen und Veranstaltungen, die auf Strecken in der Schweiz (BERN, Erlen, Genève, Lausanne) stattgefunden haben, bevor derartige Aktivitäten 1955 verboten wurden.
 
DIE SCHWEIZER FAHRER IN DER F1 - 2Der erste Band erscheint jetzt im Buchhandel (Erwähnung finden unter anderem Jo SIFFERT, Marc SURER, Silvio MOSER, Rudi FISCHER, Gregor, FOITEK, Loris KESSEL, Heinz SCHILLER usw.), während die Vorstellung des zweiten Teils (mit Clay REGAZZONI, Sébastien BUEMI, Andrea CHIESA, Romain GROSJEAN, Toulo de GRAFFENRIED, Neel JANI, Jo VONLANTHEN und vielen anderen) anfangs März 2019 erfolgen wird.
 
Die Umschläge sind illustriert mit Aufnahmen der beiden einzigen Schweizer, die bis heute einen GP gewonnen haben, Jo SIFFERT (Band 1) und Clay REGAZZONI (Band 2).
 
Wichtig: Der komplette Text dieses Werks ist dreisprachig (FRANZÖSISCH, DEUTSCH und ITALIENISCH).
 


«Les pilotes suisses de F1», «Die Schweizer Fahrer in der F1», «I piloti svizzeri di F1», Turbo Editions, Mario Luini & Jean-Marie Wyder, 432 Seiten, 620 Fotos (pro Band), mit Vorworten von Jacques Deschenaux und Marc Surer im ersten Band, sowie Marcel Fässler, Sébastien Buemi und Véronique De Sybourg (-Siffert) im zweiten Teil.

Verkaufspreis: CHF 169.—pro Band (+ Verpackung und Porto).

Zu bestellen über: www.lespilotessuissesdef1.ch

Crédit Photo @Christian Borel 

Über den Autor

Artikel um das Thema