Jubiläum in Reitnau

11947-w200-h200-Jubilaeumsbutton_gross-1Der Alltag verschwindet für einen Moment, die Favoriten kämpfen um den Tagessieg, die Zuschauer fiebern mit und das OK wünscht sich ein würdi-ges Jubiläumsrennen. Am Sonntag, 28. Juni 2015, rückt Reitnau zum fünfzigs-ten Mal in den Fokus der Autosportszene. Ein Fest, nicht nur für alle Mo-torsportfans.

Für einmal kommen die Fans von schnellen Autos an zwei Tagen in den Genuss von Spektakel, Spannung und Rennfeeling. Denn bereits am Samstag gehen die Festivi-täten für die fünfzigste Durchführung des Bergrennens Reitnau los. Um 18.30 h be-ginnt der Jubiläums-Abend mit der Drift Challenge „King of Touge” und ab 22.00 h werden azTon am Berg so richtig „abrocken”.

Am Sonntag findet wie immer in den letzten Jahren das Bergrennen Reitnau statt. Wer wird die Strecke fehlerfrei und am schnellsten knacken und darf sich am Schluss als Tagessieger der Jubiläumsausgabe in den Annalen verewigen lassen? Für die Fahrer, Fans und Organisatoren wird dieses Rennen deshalb noch spezieller sein als die Bergrennen der vergangenen Jahre. Denn es ist nicht selbstverständlich, dass sich ein Event über eine solch lange Zeit halten, weiterentwickeln und weit über die Landesgrenzen hinaus etablieren kann. Aus diesem Grund darf man die Jubi-läums-Ausgabe auf gar keinen Fall verpassen. Schliesslich gibt es nur einen 50sten Geburtstag zu feiern.

 

Über den Autor

Artikel um das Thema