Simona de Silvestro überrascht in der Qualifikation

Simona de Silvestro - Grand Prix of St. Petersburg 2015
Simona de Silvestro – Grand Prix of St. Petersburg 2015

Nach einem Jahr Abwesenheit ist Simona de Silvestro zurück in der IndyCar. Der 11. Platz in der Qualifikation den “Grand Prix von St. Petersburg” (Florida) darf ruhig als eine bemerkenswerte Leistung angesehen werden des 11. Mal in der
Nicht nur, dass sie sich dank dem Resultat, grosse Hoffnungen auf ein Top 10 Resultat im Rennen machen kann. De Silvestro hat auch zwei ihrer Teamkollegen hinter sich gelassen, was ihr im Team von Andretti Sport sehr viel Respekt einbringt.
Mit einem guten Ergebnis im Rennen könnte Simona de Silvestro, nach den schlechten Erfahrungen im letzten Jahr wo Sie als Sauber Testfahrerin kaum im Auto sass, die Zukunft mit etwas mehr Gelassenheit sehen.
In der Pole Position für das Rennen steht Will Power vor den Penske Teamkollegen Simon Pagenaud, Helio Castroneves und Juan Pablo Montoya.

Crédit Photo @IndyCar : John Cote

 

 

Über den Autor

Artikel um das Thema